Navigacija karte
Skijaška područja
Skijaško trčanje
Prenoćišta
Ljeto
Izletničke šetnje
Alpintouren
Wintertouren
Biciklističke rute
Lauftouren
Kupališna jezera
3D opcije :
Karte einblenden
Karte ausblenden

bergfex: Prognoza vremena Austrija - Vremenska prognoza Austrija - Vremenska prognoza - Austrija

Vremenska prognoza Austrija

danas, Petak

Vereinzelte Frühnebelfelder lösen sich rasch auf und dann scheint im ganzen Land wieder die Sonne von einem weitgehend wolkenlosen Himmel. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten tagsüber mitunter auch zeitweise etwas auflebend aus Ost bis Südost.

Tageshöchsttemperaturen 25 bis 33 Grad.

Prognoza

Snježna prognoza Austrija

sutra, Subota

Ein weiterer sehr sonniger und heißer Tag kündigt sich an. Es scheint den ganzen Tag die Sonne. Der Himmel ist meist wolkenlos. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten tagsüber erneut etwas auflebend aus Ost bis Südost.

Frühtemperaturen 11 bis 18 Grad, Tageshöchsttemperaturen 26 bis 33 Grad.

prekosutra, Nedjelja

Nochmals wird es überwiegend sonnig und tagsüber sommerlich heiß. Vor allem über den Bergen West- und Südwestösterreichs entstehen allerdings am Nachmittag und Abend teils hochreichende Quellwolken, und stellenweise sind dann auch Wärmegewitter zu erwarten. Der Wind weht oft nur schwach, im Flachland teils mäßig aus Südost bis Süd.

Frühtemperaturen 12 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen 27 bis 33 Grad.

Ponedjeljak

Am Vormittag scheint im Großteil des Landes noch die Sonne. Von Westen her breiten sich im Tagesverlauf allerdings Wolkenfelder Richtung Osten aus. Am Nachmittag und Abend kommt es zunehmend zur Bildung von Quellwolken und es entstehen immer häufiger Regenschauer und auch Gewitter, die teilweise auch recht heftig ausfallen können. Bis zum Abend trocken bleibt es am ehesten noch in der Südoststeiermark. Meist ist es schwach windig und recht schwül. Kräftigere Windböen kann es allerdings im Umfeld der Schauer und Gewitter geben.

Am Morgen hat es zwischen 14 und 20 Grad und tagsüber klettern die Temperaturen auf 25 bis 32 Grad.

Utorak

Vom Durchzug der Störungszone halten sich in vielen Regionen noch Restwolken und gebietsweise kommt es auch noch zu einigen Schauern und vereinzelt auch zu Gewittern. Im Tagesverlauf gewinnt die Sonne aber zunehmend die Oberhand. Speziell entlang des Alpenhauptkammes und auch im Süden entstehen am Nachmittag allerdings erneut mächtige Quellwolken, die dort weitere Gewitter oder Regenschauer bringen können. Am Alpenostrand sowie vom östlichen Flachland bis zum Mittelburgenland bläst für einige Stunden recht lebhafter Wind aus nördlichen Richtungen, sonst bleibt es windschwach.

In der Früh liegen die Temperaturen zwischen 14 und 19 Grad und es werden maximal 23 bis 27 Grad erreicht, wobei es im Seewinkel am wärmsten wird.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%