BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Feuerwehrmuseum - Vorchdorf im Almtal - Ausflugsziel - Sightseeing

Savjeti za slobodno vrijeme Vorchdorf im Almtal

Feuerwehrmuseum

Karta
Karte ausblenden

Nahezu 130 Jahre Feuerwehrgeschichte im Vorchdorfer Feuerwehrhaus.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Vorchdorf hat die Vergangenheit eine Zukunft.

Sorgfältiger Umgang seit Generationen mit Ausrüstungsgegenständen und Dokumenten hat 1998 zum Gründungsgedanken eines Feuerwehrmuseums geführt.

Als Heimat für das "Historische Feuerwehrzeughaus Vorchdorf" boten sich zwei Dachbodenräume an. Die Feuerwehrleute leisteten unzählige Arbeitsstunden, Unterstützung kam von der Marktgemeinde Vorchdorf, sowie von vielen Gewerbe- und Industriebetrieben, sowohl in finanzieller als auch materieller Hilfe.

Heast das net wia die Zeit vergeht – Mit diesem Lied von Hubert von Goisern wurde die Segnung des Museums, die Dechant Pater Ernst Bamminger vornahm, umrahmt und gleichzeitig Rückschau von 1874 bis in die Jetztzeit gehalten.

Besonders die Zeit von 1938 bis 1945 veränderte das Bild der Feuerwehr Vorchdorf, 1941 wurden 8 Mann zum ständigen Feuerwehrdienst durch Notverordnung verpflichtet. 1944 gab es 12 Frauen im Feuerwehrdienst.

1945 wurde das Luftwaffenlazarett samt Versorgungseinrichtung und Feuerschutzausrüstung einschließlich eines Löschfahrzeuges "LF15" auf Opelfahrgestell mit Holzaufbau, von Wels in die Volksschule Vorchdorf verlegt. Dieses Fahrzeug samt Ausrüstung stand bis Ende der 60er Jahre in Verwendung. Die jüngste Vergangenheit war von Großeinsätzen geprägt.

Zeit vergeht - Geschichte bleibt.
Das große Interesse konnte man den Ehrengästen bei der Eröffnung anmerken. Hunderte Mitbürger nahmen am 25. Mai 2003 die Gelegenheit wahr, beim Tag der offenen Tür das neue Museum zu besichtigen und zu feiern.

Was wollen die Vorchdorfer Feuerwehrleute mit ihrem Museum?

Die Entwicklung der Feuerwehr in würdiger Form dokumentieren, der Bevölkerung die geleistete Arbeit zeigen und die Jugend zum Dienst in der Feuerwehr motivieren.

Wenn Sie lebendige Geschichte des Feuerwehrwesens erleben wollen besuchen sie das "Historische Feuerwehrzeughaus Vorchdorf."

Um telefonische Anmeldung bei Kommandant Herbert Repczuk 0699/12704706 oder Ehrenkommandant Johann Baumgartinger 0664/9987215 wird gebeten.

Kontakt:
Feuerwehrmuseum Vorchdorf
Dr. Mitterbauerstraße 4b
4655 Vorchdorf

Tel.: +43 7614 6414
Mob.: +43 664 9987215

Kontaktne informacije

Daljnje informacije:
www.ff-vorchdorf.at

Upiti na:
ff-vorchdorf@gm.ooelfv.at
Unterkünfte finden Vorchdorf im Almtal
Letzte Bewertungen

Web kamere

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%